DEEN
28.08.2016 · 09:02


FINAL DAYS: Um die Ecke denken

Letzte öffentliche Führungen: So 28. August und 4. September, 11.15 Uhr

UM DIE ECKE DENKEN
2. Juni bis 4. September

2016 feiert das Museum Haus Konstruktiv sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird die Sammlung mit der gross angelegten Präsentation «Um die Ecke denken» gewürdigt. Mit dieser Schau, die durch Interventionen eingeladener Künstler ergänzt wird, schlagen wir eine Brücke zwischen kunsthistorischem Erbe und Gegenwart.

LIVE-KLANGPERFORMANCE
28. August, 14 bis 17 Uhr

Simulationen, die Netzwerke mit zeitverzögerter Signalrückkoppelung modellieren, erzeugen Klangstrukturen, die über eine Lautsprecher-Installation live in die Ausstellungsräume im Haus Konstruktiv übertragen werden. Das Setting wird von zwei Schlagzeugern begleitet. 

Im Museumseintritt inbegriffen 


SONNTAGSATELIER

Workshop für Kinder ab 5 Jahren

28. August,
4. September 11.15 Uhr

KKAZ: Das Zürcher Kulturangebot für Kinder und Jugendliche - jetzt anmelden!

LANGE NACHT DER ZÜRCHER MUSEEN
3. September, ab 19 Uhr

«Who’s Afraid of Red, Yellow and Blue» oder Trinken nach Farben
Sebastian Mundwiler und Team mischen in den Grundfarben Rot, Blau, Gelb und den Nichtfarben Schwarz und Weiss Drinks im Gedenken an Piet Mondrian. Die Bar mischt solange Farben & Pinsel vorhanden sind. 
Konstruktiv-konkrete Hot Dogs
Auch vegetarisch!
19 bis 02 Uhr

Konzertinstallation mit Ensemble Tzara
Alvin Lucier: Quasimodo, The Great Lover  
20 und 21 Uhr 
Kurzführungen durch «Um die Ecke denken»
19.30 / 20.30 / 21.30 / 22.30 / 23.30 Uhr 
Ateliers für Kinder
19.15 und 20.15 Uhr 

Kombi-Ticket: 25 CHF. Bis 16 Jahre: Eintritt frei



hausKonstruktiv sponsoren
Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2016 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
28.08.2016
09:00 Uhr MESZ