05.12.2021 · 21:28

Gestalte dein eigenes Lichtballett @Home

Lichtballette nannte der Künstler Otto Piene die Kunstwerke, in denen er das Licht durch den ganzen Raum tanzen liess. Möchtest auch du deine Familie zum Staunen bringen, dann bastle mit uns dein eigenes Lichtballett. Es ist ganz einfach.

Du benötigst:
- 1 LEEREN Eierkarton (4er- oder 6er-Eierschachtel)
- 1 dicke Nähnadel und 1 Zahnstocher
- 1 Stricknadel oder 1 Holzgrillspiess oder alles zusammen
- 1 Taschenlampe oder Taschenlampenfunktion am Handy

Zum Ausprobieren brauchst du einen dunklen Raum. Wenn draussen die Sonne scheint, gibt es in deiner Wohnung vielleicht einen Raum ohne Fenster, den du brauchen kannst oder sonst wartest du, bis es Nacht wird. Dann kannst du anstelle der Zimmerlampe dein Lichtballett zum Leuchten bringen.

Wir freuen uns über Bilder deines Lichtballetts auf Instagram oder Facebook. Bitte vergiss bei deinem Bild-Post #hauskonstruktiv nicht. Mit etwas Glück gewinnst du vielleicht sogar einen schönen Preis! 






Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2021 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
05.12.2021
21:15 Uhr MEZ