22.01.2022 · 21:57

Neues aus der Sammlung

kuratiert von Evelyne Bucher und Eliza Lips

2. Juni bis 11. September 2022

Neues aus der Sammlung lautet der Titel einer neuen Ausstellungsreihe, in der das Museum Haus Konstruktiv in unregelmässigen Abständen Werke aus der Sammlung zeigt, die entweder erst jüngst aufgenommen wurden oder über die es Neuigkeiten zu berichten gibt.

Die hauseigene Sammlung ist das Herzstück eines Museums: Die Bestände werden katalogisiert und wenn nötig restauriert, und immer wieder werden sie im eigenen Haus oder als Leihgabe anderswo präsentiert. Sie bilden exemplarisch bestimmte Entwicklungen der Kunstgeschichte ab, sind somit sinnliches Anschauungs- und erhellendes Forschungsmaterial zugleich. Durch grosszügige Schenkungen oder gezielte Neuankäufe wird die Sammlung stetig erweitert. Mit der Ausstellungsreihe Neues aus der Sammlung möchte das Museum Haus Konstruktiv fortlaufend Einblick in aktuelle Bewegungen unserer Sammlung konstruktiv-konkreter und konzeptueller Kunst geben, indem Neuzugänge vorgestellt oder Geschichten zu älteren Sammlungswerken frisch aufgerollt werden; ein Newsletter in Ausstellungsform.

Die erste Ausgabe von Neues aus der Sammlung präsentiert unter anderem Werke von Imi Knoebel (*1940), Joseph Kosuth (*1945), Romy Weber (*1936) und Ruth Pfalzberger (*1949).


 



Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2022 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
22.01.2022
21:45 Uhr MEZ