03.10.2022 · 16:04

HAUS KONSTRUKTIV TopBar 016

Nachhaltigkeit konkret

Das Museum Haus Konstruktiv bekennt sich zu Nachhaltigkeit und ist bestrebt, im Rahmen seiner Möglichkeiten effektiv zur Bewältigung der Klimakrise beizutragen. Es vermittelt dieses Bekenntnis sowohl seinen Mitarbeitenden als auch seinen Partnern und Besucher:innen. Dabei orientiert es sich an den Richtlinien des Positionspapiers der Vereinigung Schweizer Kunstmuseen (VSK) und des Netzwerkes Happy Museums.

Gebäude / Konservierung
Das Museum Haus Konstruktiv ist nur teilweise klimatisiert und bezieht Ökostrom. Wo immer möglich, arbeitet es mit regionalen Handwerker:innen zusammen und verwendet ökologische Materialien im Unterhalt.

Ausstellungen / Sammlung
Das Museum Haus Konstruktiv berücksichtigt in seinem Programm regelmässig Künstler:innen aus der Schweiz und aus Zürich. Auch hier arbeiten wir mit regionalen Lieferanten und achten auf ressourcenschonenden Umgang mit Materialien. Nach Möglichkeit beauftragen wir Sammeltransporte und achten auf kurze Transportwege. In der Zusammenarbeit mit Kunstschaffenden hat das Thema Nachhaltigkeit immer einen hohen Stellenwert.

Management / Café & Shop
Das Museum Haus Konstruktiv sensibilisiert seine Mitarbeitenden mit regelmässigen Weiterbildungen und Schulungen rund um das Thema Nachhaltigkeit.
Die Verwendung von umweltschonenden Materialien sowie Kooperationen mit lokalen Partnern in den Bereichen Administration, Café und Shop sind für uns selbstverständlich.



Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2022 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
03.10.2022
16:00 Uhr MESZ