01.12.2022 · 15:28


Kreativität-Kuriosität

Wir begegnen in einem gemeinsamen Ausstellungsrundgang den Kunstschaffenden Kapwani Kiwanga und Yves Netzhammer, welche beide auf unterschiedliche Art und Weise mit Raum arbeiten und diesen für sich einnehmen. Kapwani Kiwanga (*1978 ), eine kanadisch-französische Künstlerin, ist die Gewinnerin des Zurich Art Prize 2022. Ihre Arbeit basiert auf wissenschaftlichen Recherchen, die sie mit einer reduzierten Formensprache sowie ausgewählten Farben und Materialien visualisiert. Wir legen bei der Werkbetrachtung den Fokus auf die Farbwirkung und die stimmungsvollen Kompositionen. Auch der Zürcher Yves Netzhammer (*1970), einer der wichtigsten Schweizer Computerkünstler, spielt mit unseren Empfindungen. Seine ortsspezifische Installation ist bevölkert von kleinteiligen Objekten, Tieren, Insekten und anderen rätselhaften Gestalten, welche in verschiedenen Animationen immer wieder auftauchen. Die fragmentarisch angeordneten Schauplätze erzählen geheimnisvolle Geschichten, die wir im Workshop zusammen entdecken.

Im Atelier zeichnen die Schülerinnen und Schüler anschliessend eigene kuriose Mischwesen aus Mensch und Tier und erfinden, inspiriert von den betrachteten Kunstwerken, eine passende Umgebung für ihre einzigartige Kreatur.

Kosten: Für alle Klassen CHF150.- Das kostenlose Kontingent von Schulkultur für Volksschulen der Stadt Zürich  ist für 2022 leider aufgebraucht. 
Zeit: Di bis Fr ab 9 Uhr buchbar
Dauer: 2 Stunden 
Anmeldung via unten aufgeführtem Formular

Die Schulworkshops für Volksschulklassen aus dem Kanton Zürich, anerkannte Privat- und Klinikschulen sind Co-finanziert von schule&kultur, Volksschulamt, Bildungsdirektion Kanton Zürich. Das ZVV Ticket wird von schule&kultur übernommen. 


Verknüpfung mit LP21

_Die SuS können Bilder wahrnehmen, beobachten und darüber reflektieren.
_Die SuS können eigenständig bildnerische Prozesse alleine oder in Gruppen realisieren und ihre Bildsprache erweitern.
_Die SuS kennen exemplarische Kunstwerke aus der Gegenwart und Vergangenheit.


Anmeldung für den Schulworkshop



Download Infomappe Lehrpersonen

Bildmaterial der Räumlichkeiten zur Einstimmung im Unterricht


Kontakt

Laura Flück
l.flueck@hauskonstruktiv.ch
Tel: 044 217 70 97


Hausordnung

Hausordnung

Hausordnung

PDF133 KB




Museum Haus Konstruktiv · Selnaustrasse 25 · 8001 Zürich · +41 (0)44 217 70 80 · info@hauskonstruktiv.ch
© 2022 Museum Haus Konstruktiv. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
01.12.2022
15:15 Uhr MEZ