Kinder & Jugendliche

SonntagsAtelier
KKAZ
Familienworkshop
Ferienkurse
KKAZ FS21 4

Die Kinder-Kultur-Akademie Zürich KKAZ ist ein Kulturvermittlungsprojekt des Museum Haus Konstruktiv für Kinder und Jugendliche. Jedes KKAZ-Semester findet zu einem neuen Thema statt. Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen Blick hinter die Kulissen ganz verschiedener Kulturinstitutionen in den Bereichen Musik, Theater, bildende Kunst oder Tanz und entwickeln dabei auch eigene gestalterische Werke. Zum Abschluss des Semesterkurses bekommen die Kinder ein persönliches KKAZ-Diplom.

Mach mit bei der KKAZ und tauche ein in die bunte Kulturwelt der Stadt Zürich. Während acht Mittwochnachmittagen nimmt dich die KKAZ mit ins Musée Visionnaire, Helmhaus und ins Museum Haus Konstruktiv. Mit den älteren Kindern verbringen wir drei spannende Samstage im Museum für Gestaltung, mit Schreibstrom im Karl der Grosse und im Museum Haus Konstruktiv. Während der KKAZ erhältst du einmalige Einblicke hinter die Kulissen und wirst selbst zum Forscher, zur Künstlerin, zum Schauspieler oder zur Entdeckerin.

Kontakt
Ladina Gerber
[email protected]
+41 (0)44 217 70 97

KKAZ Flyer
Anmeldeformular 

Frühlingsemester 2024
Für 7 - 9 Jährige

8 Mittwochnachmittage, 14 bis 17 Uhr (max. 12 Teilnehmende)
Treffpunkt: jeweils im Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

Veranstaltungsdaten und -orte
15.5. / 22.5. / 29.5. Helmhaus
5.6. / 12.6. / 19.6. Musée Visionnaire
26.6. Museum Haus Konstruktiv
3.7. Museum Haus Konstruktiv (Diplomfeier)



Geheime Botschaften und ungelöste Rätsel – werde zum Nachwuchsdetektiv

Gemeinsam werden wir zu Spürnasen! Im kommenden Frühlingssemester tauchen wir mit der KKAZ im Helmhaus Zürich in die faszinierende Welt der Super-8 Filme ein und erforschen, wie eine Ausstellung gestaltet wird, die zuvor von einem Polizeihund inspiziert wurde.
Schritt für Schritt gründen wir einen eigenen Geheimbund. Sowohl im Musée Visionnaire als auch im Museum Haus Konstruktiv begegnen wir den Werken verschiedener Künstler:innen, entdecken ihre fesselnden Geschichten und Ausdrucksformen und entwickeln daraus unseren eigenen geheimen Code. Ob es euch gelingt, die Kunst mit eurem detektivischen Spürsinn zu entschlüsseln und zu verstehen, liegt ganz in eurer Hand.

Kosten
für alle Veranstaltungen (inkl. Eintritt und Material)
CHF 150.– (ohne ZVV Ticket)
Kostenlos für Kinder mit KulturLegi von Caritas

Für 10 - 13 Jährige

3 Samstage, 10 bis 16 Uhr (max. 15 Teilnehmende)
Treffpunkt: jeweils im Museum Haus Konstruktiv, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

Veranstaltungsdaten und -orte
22.6. Museum Haus Konstruktiv
29.6. Museum für Gestaltung
6.7. Mit Schreibstrom im Karl der Grosse




Schreibwerkstatt und Skizzenkunst: Experimente mit Worten und Formen

Sei dabei und stürze dich in ein kreatives Abenteuer, das deine Vorstellungskraft beflügelt. Zusammen werden wir ein Künstlerbuch gestalten, verschiedene Skizziermethoden im Museum Haus Konstruktiv erkunden und im Museum für Gestaltung unseren eigenen Animationsfilm mit Buchstaben erschaffen. Lasse Bilder sprechen wie in Comics und erkunde dabei die kunterbunte Vielfalt, die die Kunst zu bieten hat. Zusätzlich bietet sich dir die einzigartige Chance, mit der Autorin Svenja Herrmann von Schreibstrom starke Texte zu verfassen, die deine künstlerischen Werke zum Leben erwecken.




Kosten
für alle Veranstaltungen (inkl. Eintritt und Material)
CHF 150.– (ohne ZVV Ticket)
Kostenlos für Kinder mit KulturLegi von Caritas

Ermöglicht durch die Unterstützung von 

Migros-Kulturprozent

Museum Haus Konstruktiv wird unterstützt von seinen Gönnern, Mitgliedern und