Willkommen
im Museum Haus Konstruktiv

Veranstaltungen

So 28.12., 11.15 Uhr
Öffentliche Führung
mit Yvonne Türler

Fr 2.1., 18.30 Uhr
Öffentliche Führung
mit Yvonne Türler

So 4.1.
ewz 
 Tag der offenen Tür
Öffentliche Führungen:
11.15 Uhr mit Yvonne Türler
14.15 Uhr mit Joy Neri-Preiss

Kinderatelier:
11.30–13 Uhr
14 –15.30 Uhr
Kosten: 5 CHF / Kind
Anmeldung bis Sa 3.1.
unter Tel 044 217 70 80

Mi 7.1., 18.30 Uhr

Vortrag
«Träume sind Schäume – Raumdesign zwischen Architektur und Gesamtkunstwerk im Japan der 1960er-Jahre» von Gabrielle Schaad, Kunsthistorikerin und Doktorandin, gta ETH Zürich

So 11.1., 11.15 Uhr

Öffentliche Führung
mit Yvonne Türler

So 11.1., 11.15
13.15 Uhr
SonntagsAtelier
mit Martina Graf
Workshop für Kinder
zwischen 510 Jahren
Kosten: 10 CHF / 5 CHF (mit KulturLegi)
Anmeldung bis Samstag 16 Uhr
unter Tel 044 217 70 80

So 11.1., 15 Uhr

Präsentation

«Feeling Fashion: How clothing/Kimono impacts the wearer» von Kazu Huggler, Fashion Designerin Zürich

letzte Tage: Logical Emotion – Contemporary Art from Japan Bis 11.1.2015

2014 feiern Japan und die Schweiz das 150-jährige Bestehen ihrer diplomatischen Beziehungen. Aus diesem Anlass realisierte das Museum Haus Konstruktiv in Zusammenarbeit mit der Japan Foundation das Ausstellungsprojekt Logical Emotion. Basierend auf dem konstruktiv-konkreten und konzeptuellen Erbe unseres Museums zeigen Direktorin Sabine Schaschl und Kenjiro Hosaka vom Museum of Modern Art Tokyo eine umfangreiche Gruppenausstellung zur aktuellen japanischen Gegenwartskunst.
Weiter

Letzte Tage: Zurich Art Prize 2014: Haroon Mirza Bis 11.1.2015

Das Museum Haus Konstruktiv und die Zurich Insurance Group freuen sich, mit Haroon Mirza (geb. 1977 in London) den diesjährigen Gewinner des «Zurich Art Prize» 2014 zu würdigen. Der anglo-pakistanische Künstler ist der siebte Künstler, dem die in enger Zusammenarbeit mit der Zurich Insurance Group etablierte Auszeichnung verliehen wurde.
Weiter

VERA MOLNAR – (UN)ORDNUNG. (DÉS)ORDRE. 5.2.–10.5.2015

Die ungarische Künstlerin Vera Molnar (*1924 in Budapest, lebt seit 1947 in Paris) gilt als eine Pionierin der digitalen Kunst. In Kooperation mit dem Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt hat das Museum Haus Konstruktiv gemeinsam mit der Künstlerin eine umfangreiche, retrospektiv angelegte Einzelschau zusammengestellt. Die Ausstellung spannt einen facettenreichen Bogen von den frühen, bisher noch nie ausgestellten Zeichnungen Vera Molnars über deren Plotterzeichnungen aus den späten 1960er Jahren bis hin zu aktuellen Arbeiten.
Weiter

QUANTUM OF DISORDER 5.2.–10.5.2015

Das Museum Haus Konstruktiv Zürich und das artists-in-labs program ICS/ZHdK untersuchen gemeinsam das Thema Ordnung und Unordnung und richten dabei den Fokus auf transdisziplinäre Ansätze der künstlerischen Praxis. Ordnung und Unordnung sind Untersuchungsbereiche, die die konstruktiv-konkrete oder digitale Kunst mit Forschungsfeldern der Mathematik verbindet.
Weiter

Jahresprogramm 2015

Ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm erwartet Sie auch 2015 im Museum Haus Konstruktiv. Mehr Informationen finden Sie hier.

MITGLIEDSCHAFT SCHENKEN

Schenken Sie einen Gutschein für eine Jahresmitgliedschaft ins Museum Haus Konstruktiv und wir schenken Ihnen einen Panettone dazu! Nähere Informationen zu den Mitgliedschaften finden Sie hier.

Rockefeller Dining Room

Öffnungszeiten

Dank

Museum Haus Konstruktiv wird unterstützt von:

Öffentliche Institutionen

             

Patronatspartner
                             

Projektdonator
   
Ernst Schweizer AG Metallbau

 

und von den GönnerInnen, DonatorInnen, Fördermitgliedern und FreundInnen der Stiftung für konstruktive, konkrete und konzeptuelle Kunst.