Willkommen
im Museum Haus Konstruktiv

Veranstaltungen

Mi 30.7., 18.30–19.30 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Patricia Bianchi
(im Eintritt inbegriffen)

Fr 1.8. Bundesfeiertag
Museum geöffnet 11–17 Uhr


So 3.8., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Yvonne Türler
(im Eintritt inbegriffen)

Mi 6.8., 18.30–19.30 Uhr
Artist Talk

Ein Gespräch zwischen dem Künstler Tobias Putrih, Sabine Schaschl (Direktorin) und Andreas Baur (Leiter Villa Merkel in Esslingen).
(im Eintritt inbegriffen)
Wegen dieser Spezialveranstaltung entfällt die öffentliche Führung.

Do 7.8., 10.00–15.00 Uhr
Ferienworkshop «Erfinde Deine eigene Zeichensprache und male damit ein Rätselbild!» für Kinder 12–16 Jahre

Mit Ladina Gerber
(CHF 35.–, Anmeldung bis Fr 1.8.)


So 10.8., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Patricia Bianchi
(im Eintritt inbegriffen)

Mi 13.8., 18.30–19.30 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Yvonne Türler
(im Eintritt inbegriffen)

Do 14.8., 10.00–15.00 Uhr
Ferienworkshop «Erfinde Deine eigene Zeichensprache und male damit ein Rätselbild!» für Kinder 9–11 Jahre (abgesagt)

Mit Ladina Gerber

So 17.8., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Patricia Bianchi
(im Eintritt inbegriffen)

Mi 20.8., 18.30 Uhr
Vortrag von Dr. Mechtild Widrich

(im Eintritt inbegriffen)
Wegen dieser Spezialveranstaltung entfällt die öffentliche Führung.

So 24.8., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung
Mit Patricia Bianchi
(im Eintritt inbegriffen)

So 24.8., 11.15–13.15 Uhr
SonntagsAtelier

Workshop für Kinder 5–10 Jahre
Mit Ladina Gerber
(CHF 10.– / CHF 5.– mit KulturLegi)

Mi 27.8., 18.30–19.30 Uhr
Öffentliche Führung in englischer Sprache

Mit Joy Neri-Preiss
(im Eintritt inbegriffen)

So 31.8., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Yvonne Türler
(im Eintritt inbegriffen)

So 31.8., 11.15–13.15 Uhr
SonntagsAtelier

Workshop für Kinder 5–10 Jahre
Mit Ladina Gerber
(CHF 10.– / CHF 5.– mit KulturLegi)

So 31.8., 15.00–16.30 Uhr
Kunst–Expedition

Workshop für Familien mit Kinder ab 5 Jahren
Mit Ladina Gerber
(Veranstaltung im Eintritt inbegriffen / für Kinder kostenlos)

Mi 3.9., 18.30–19.30 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Evelyne Bucher
(im Eintritt inbegriffen) 

Sa 6.9., 19–02 Uhr
Lange Nacht der Museen

(Kombi–Ticket: CHF 25.–)

So 7.9., 11.15–12.15 Uhr
Öffentliche Führung

Mit Yvonne Türler
(im Eintritt inbegriffen)

So 7.9., 11.15–13.15 Uhr
SonntagsAtelier

Workshop für Kinder 5–10 Jahre
Mit Ladina Gerber
(CHF 10.– / CHF 5.– mit KulturLegi)

TOBIAS PUTRIH – SOLAR LIMB

Das Museum Haus Konstruktiv freut sich, dem international anerkannten Konzeptkünstler Tobias Putrih (geb. 1972 in Slowenien, lebt in Cambridge, MA) die erste Einzelausstellung in der Schweiz ausrichten zu können. Putrihs Interesse für die Utopien und Ideologien der klassischen Avantgarde und seine Frage nach den Einflussmöglichkeiten von Architektur, Design, Wissenschaft und Kunst auf die Gesellschaft sind vor dem Hintergrund der konstruktiv-konkreten Kunstgeschichte besonders aufschlussreich.
Weiter

AUGUSTE HERBIN – AUS DER SAMMLUNG LAHUMIÈRE

Auguste Herbin (geb. 1882 in Quiévy, gest. 1960 in Paris) wird heute als ein Pionier der nicht-figurativen Abstraktion in Frankreich gefeiert, auch wenn sein Weg dorthin durchaus ein zaghafter war. Er durchlief verschiedene Phasen der modernen Malerei; sein Œuvre ist geprägt durch eine stilistische Vielfalt, die vom Impressionismus und Fauvismus über den Kubismus, Orphismus, Purismus und die Neue Sachlichkeit bis hin zur radikalen geometrischen Abstraktion reicht.
Weiter

FLORIAN DOMBOIS – ANGESCHLAGENE MODERNE

Der Konzeptkünstler Florian Dombois (geb. 1966 in Berlin, arbeitet in Zürich) befasst sich seit den 1990er Jahren vor allem mit der Darstellung seismologischer Phänomene im künstlerischen Kontext. Im Fokus des studierten Geophysikers stehen dabei Modelle, Landformen, seismische und tektonische Aktivitäten, wissenschaftliche und technische Fiktionen in unterschiedlichen Medien und Formaten.
Weiter

Delphine Chapuis-Schmitz – 48. There are things that...

Bis Anfang September ist eine aussergewöhnliche künstlerische Intervention mit Audioguides zu erleben, konzipiert von der in Zürich lebenden französischen Künstlerin und promovierten Philosophin Chapuis-Schmitz (*1979). An verschiedenen Stellen im Innen- und Aussenraum des Museums werden Zahlen angebracht, die im Audioguide eingetippt werden. Der Guide liefert den dazugehörigen Hör-Text. Zusammen mit ihrer Lokalisierung bilden die Hör-Texte einen im Ort enthaltenen Denk-Raum. Weiter

Neu in der Sammlung

Charakteristisch für das Schaffen der Künstlerin Claudia Comte ist ihre Verwendung einer einfachen Formsprache sowie die Auseinandersetzung mit verschiedenen Medien wie Skulptur, Druckgraphik, Installation und Malerei, die sie räumlich inszeniert.
Weiter

 

Rockefeller Dining Room

Öffnungszeiten

Dank

Museum Haus Konstruktiv wird unterstützt von:

Öffentliche Institutionen

             

Patronatspartner
                             

Projektdonator
   
Ernst Schweizer AG Metallbau

 

und von den FreundInnen, Fördermitgliedern, GönnerInnen und DonatorInnen der Stiftung für konstruktive, konkrete und konzeptuelle Kunst.